Wohnen ist Menschenrecht

Stellenausschreibung

Die BAG W sucht für ihre Bundesgeschäftsstelle in Berlin im Rahmen des bundesweit ausgerichteten EhAP Plus-Modellprojektes „Social Media Streetwork – Mehrsprachige Erstinformation und Verweisberatung in sozialen Medien gegen Marginalisierung“ (SoMS) zwei Beratungskräfte.

Sozialarbeiter:in/Sozialpädagog:in (w/m/d)
Stellenumfang jeweils 30 Stunden/Woche

Die Stellen sind ab 01.01.2023 zu besetzen und bis zum 30.09.2026 befristet.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. (BAG W) ist der bundesweite Dachverband der sozialen Dienste und Einrichtungen für Menschen in Wohnungsnot und besonderen sozialen Schwierigkeiten sowie der politischen, fachlichen und öffentlichen Institutionen, die in diesem Hilfefeld arbeiten. Die BAG Wohnungslosenhilfe e.V. leistet Koordinations- und Integrationsaufgaben für die Wohnungslosenhilfe und vertritt die Interessen der sozial ausgegrenzten und in Wohnungsnot lebenden Menschen und der Wohnungslosenhilfe.

Mit dem Modellprojekt SoMS sollen in den Sozialen Medien durch aufsuchende Information sowie Verweisberatung hin zu weiterführenden Hilfeangebote wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen erreicht werden, die bislang kaum von lokalen Hilfeangeboten erreicht werden. Wissensaustausch sowie bundesweite und transnationale Vernetzung ergänzen das Kooperationsvorhaben. Das EhAP Plus-Modellprojekt für besonders benachteiligte zugewanderte Personen aus dem EU-Ausland und für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Personen ist ein Verbundprojekt.
Erwartet wird konzeptionelles und eigenverantwortliches Arbeiten in enger Kooperation mit der Geschäftsführung, der Projektleitung und dem Fach- und Verwaltungsteam der Geschäftsstelle der BAG W.

Ihre Aufgaben:

  • Modellhaftes Erproben von Verweisberatung in den sozialen Medien hin zu lokalen oder digitalen Hilfeangeboten für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen
  • Analysen zu Informationsbedarfen der Zielgruppe in den Sozialen Medien
  • Zielgruppenspezifische und kanalgerechte Aufbereitung relevanter Informationen zu Hilfen und Rechtsansprüchen und Einpflegen in die jeweiligen Plattformen
  • Monitoring relevanter Plattformen und Entgegenwirken von Fake News durch aufsuchende Informationsarbeit in bspw. Facebook-Gruppen
  • Selbstständige Planung und Umsetzung von Projektaufgaben
  • Enge Kooperation mit dem Projektpartner und Vernetzung mit den lokalen EhAP Plus-Projekten
  • Informationsvermittlung und Schulung von Fachkolleg:innen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/-pädagogik mit staatlicher Anerkennung
  • Erfahrung in der sozialen Beratung mit wohnungslosen Menschen und Menschen in prekären Lebenssituationen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Wohnungsnotfallhilfe
  • Gute Kenntnisse relevanter Social-Media-Plattformen
  • Sehr gute Kenntnisse und Anwendungssicherheit in modernen Informations- und Kommunikationstechnologien und Datenbanksystemen
  • Profunde Kenntnisse des Systems der Wohnungsnotfallhilfen und der Rechtsgrundlagen
  • Selbstständige Arbeitsweise, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und strategisches Denken
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Gute Englischkenntnisse sind erwünscht

Wir bieten Ihnen:

  • Innovative Projektarbeit in einem bundesweit orientierten und erfolgreichen Dachverband
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • Arbeit in einem offenen und freundlichen Team
  • Regelmäßige Fortbildungen
  • Leistungsgerechte tarifgebundene Entlohnung in Anlehnung an TVöD-Bund
  • 30 Tage Urlaub, Weihnachts- und Urlaubsgeld (Sonderzahlung)
  • betriebliche Altersversorgung

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit den Angaben zu Ihrem gewünschten Eintrittstermin, Ihrem Stellenumfang und zu Ihren Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bis zum 15. Dezember 2022 per E-Mail – an: werenarosenke@bagw.de, Frau Werena Rosenke, Geschäftsführerin, BAG Wohnungslosenhilfe e. V., Waidmannsluster Damm 37, 13509 Berlin, Tel 030 – 2 84 45 37 - 11
Sie können sich auch über uns im Internet unter www.bagw.de informieren. In den Sozialen Medien finden Sie uns hier:
Twitter: twitter.com/BAGW
Facebook: www.facebook.com/BAGWohnungslosenhilfe
Instagram: https://www.instagram.com/bag_wohnungslosenhilfe/

Frau Werena Rosenke
Geschäftsführerin
BAG Wohnungslosenhilfe e. V.

Waidmannsluster Damm 37
13509 Berlin

Tel 030 – 2 84 45 37 - 11

Sie können sich das Stellenangebot hier als PDF herunterladen.