Zahlen zu Kältetoten

Die BAG W dokumentiert die Kältetoten in Deutschland anhand von systematischen Presseauswertungen.
Alle bekannten Fällen werden detailliert aufgelistet. Bei den Angaben handelt sich um eine Mindestzahl. Eine nicht bestimmbare Anzahl weiterer Todesfälle wird nicht öffentlich bekannt und kann daher mittels Pressebeobachtung nicht erfasst werden.

Handreichung der BAG Wohnungslosenhilfe e.V.

BAG W, Dezember 2011

Mit dieser Handreichung sollen die rechtlichen Grundlagen der staatlichen Schutzpflichten zusammenfassend dargestellt und Eckpunkte für Maßnahmen zum Erfrierungsschutz benannt werden. Die Ausführungen zu „I. Die Pflicht zum Handeln – Rechtliche Grundlagen“ basieren fast vollständig auf der Ausarbeitung von Karl-Heinz Ruder. Die gesamte Ausarbeitung findet sich in der Zeitschrift wohnungslos, Heft 3 2011.