Stellenausschreibung

Die BAG W sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre Bundesgeschäftsstelle in Berlin in Vollzeit

Referent*in Digitale Infrastruktur und Finanzen (w / m /d)

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V.  (BAG W) ist der bundesweite Dachverband der sozialen Dienste und Einrichtungen für Menschen in Wohnungsnot und besonderen sozialen Schwierigkeiten sowie der politischen, fachlichen und öffentlichen Institutionen, die in diesem Hilfefeld arbeiten. Die BAG Wohnungslosenhilfe e.V. leistet Koordinations- und Integrationsaufgaben für die Wohnungslosenhilfe und vertritt die Interessen der sozial ausgegrenzten und in Wohnungsnot lebenden Menschen und der Wohnungslosenhilfe.

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind die Pflege und Weiterentwicklung der digitalen Infrastruktur des Verbandes sowie die Unterstützung des Finanzmanagements von Geschäftsführung und Buchhaltung.

Erwartet wird konzeptionelles und eigenverantwortliches Arbeiten in enger Kooperation mit der Geschäftsführung und dem Fach- und Verwaltungsteam der Geschäftsstelle der BAG W.

Ihre Aufgaben:

Unterstützung des Finanzmanagements

  • Entwicklung eines wirtschaftlichen Controllings
  • Optimierung der jährlichen Budgetierung
  • Entwicklung einer mittelfristigen Finanzplanung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung beim Jahresabschluss
  • Eigenständige Kalkulation und Budgetierung von Neu- und Erhaltungsinvestitionen, Verbandsveranstaltungen und Publikationen

Pflege und Weiterentwicklung der digitalen Infrastruktur

  • Analyse der bestehenden digitalen Strukturen und Identifikation von Verbesserungspotenzialen im Rahmen vorhandener Verbandssoftware
  • Begleitung und Umsetzung des Upgrades der eingesetzten Verbands- und Finanzsoftware und des Webauftritts
  • Fortschreibung und Verbesserung der Dokumentation EDV-basierter Geschäftsprozesse
  • Sicherstellung der Netzwerkinfrastruktur und der Schnittstellen zwischen den im Verband zur Anwendung kommenden EDV-Programmen
  • Updateverwaltung
  • Implementierung sozialwissenschaftlicher Statistiksoftware
  • Identifizierung und Prüfung von IT-Lösungen für bisher nicht digitalisierte verbandliche und betriebswirtschaftliche Geschäftsprozesse

Ihre Kenntnisse und Qualifikationen:

  • Hochschulabschluss, vornehmlich der Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder eine vergleichbare Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse und Anwendungssicherheit in modernen Informations- und Kommunikationstechnologien und Datenbanksystemen
  • Profunde betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht und der Kameralistik sind wünschenswert
  • Berufserfahrung in Verbänden, Kammern oder vergleichbaren Organisationen ist von Vorteil
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und strategisches Denken
  • Fähigkeit flexibel und belastbar auf vielfältige Anforderung der Verbandsarbeit zu reagieren

Wir bieten Ihnen:

  • Eine langfristige berufliche Perspektive in einem bundesweit orientierten und erfolgreichen Dachverband
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Ein freundliches Arbeitsklima
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten, regelmäßige Fortbildung
  • Leistungsgerechte tarifgebundene Entlohnung in Anlehnung an TVöD-Bund
  • 30 Tage Urlaub, Weihnachts- und Urlaubsgeld (Sonderzahlung)
  • betriebliche Altersversorgung

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit den Angaben zu Ihrem gewünschten Eintrittstermin und zu Ihren Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bis zum 12. März 2021 per E-Mail an: werenarosenke@bagw.de
Frau Werena Rosenke,
Geschäftsführerin,
BAG Wohnungslosenhilfe e. V.,
Waidmannsluster Damm 37, 13509 Berlin,
Tel 030 – 2 84 45 37 - 11

Sie können sich auch über uns im Internet unter www.bagw.de informieren.

DOK_21_Ausschreibung_Finanzen_digitale_Infrastruktur.pdf