Wohnen ist Menschenrecht

Medizinische Versorgung wohnungsloser Menschen in der Krise – Von der Krisenintervention zur Standardversorgung

Tagung der AG Medizinische Versorgung wohnungsloser Menschen in der BAG Wohnungslosenhilfe

26./27. Oktober 2022 | Festsaal der Berliner Stadtmission • Lehrter Straße 68 • 10557 Berlin

Die gesundheitlichen Belastungen von wohnungslosen Menschen sind vielfältig und erfordern eine umfassende medizinische Versorgung. Jedoch ist der Zugang in die Regelstrukturen unseres Gesundheitssystems für viele Menschen in einem Wohnungsnotfall nicht möglich, sowohl strukturelle wie auch lebenslagenbedingte Barrieren verhindern dies. Medizinische, niedrigschwellige Angebote als Teil der Wohnungsnotfallhilfe bieten den notwendigen Rahmen, um den Zugang zu einer Basisversorgung zu schaffen und das Vertrauen der Menschen zu gewinnen. Sie arbeiten mit dem bestehenden Gesundheitssystem zusammen und versuchen, die Vermittlung in eine Anschlussbehandlung zu sichern.

Ohne den multiprofessionellen Ansatz, die oft langwierige Klärung des Krankenversicherungsschutzes und den unermüdlichen Einsatz der Fachkräfte in den niedrigschwelligen medizinischen Angeboten blieben viele Menschen in einem Wohnungsnotfall unversorgt. Trotz dieser großen Relevanz gibt es keine bundesweite finanzielle Absicherung, vieles ist nur durch den ehrenamtlichen Einsatz von medizinischem Fachpersonal möglich. Die aktuelle Corona-Pandemie hat verdeutlicht, wie fragil die Versorgungsstruktur für eine hochvulnerable Gruppe ist.

Auf dieser Tagung werden die vielfältigen Herausforderungen der medizinischen Versorgung von Menschen in einem Wohnungsnotfall vorgestellt, bewährte Ansätze diskutiert und konkrete Forderungen an die Politik formuliert und gerichtet. Wir freuen uns auf Kolleg:innen aus den medizinischen Angeboten, aus Verbänden und Institutionen, aus der Politik, Verwaltung, Wissenschaft und auf Menschen, die Wohnungslosigkeit aus eigener Erfahrung kennen. Seien Sie mit dabei.

 

Das ausführliche Tagungsprogramm und den Anmeldebogen finden Sie rechts in der Downloadspalte.