Wohnen ist Menschenrecht

Wohngeldreform zum 01.01.2023- Informationen und Wohngeldrechner

Mit dem Wohngeld 2023 hat das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauen eine Reform zur finanziellen Entlastung von Mieterinnen und Mietern mit geringen Einkommen umgesetzt. Das Wohngeld wurde zum 1. Januar 2023 deutlich erhöht, jetzt haben mehr Menschen einen Anspruch darauf. Hinzu kommen eine Heiz- und eine Klimakomponente. Wichtige Informationen zum neuen Wohngeld gibt es hier und Antworten zu den FAQ hier.
Viele wissen nicht, dass sie leistungsberechtigt sind, deshalb empfiehlt die BAG W allen, den eigenen Anspruch zu prüfen. Mit dem offiziellen Wohngeldrechner geht das schnell und einfach. Das Wohngeld kann eine wichtige Komponente zur Absicherung der eigenen Wohnung sein und hilft, Wohnungsverluste zu verhindern.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat die wichtigsten Informationen zum Wohngeld in zehn Sprachen übersichtlich zusammengefasst. Zur Übersicht geht es hier.

Mehr erfahren

BAG W unterstützt die Aktion „FDP, wir ziehen bei dir ein!"

Um die FDP auf die prekäre Situation der vielen Mieter*innen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind, aufmerksam zu machen, unterstützt die BAG W die am heutigen Donnerstag durchgeführte Kampagne Mietenstopp.

Das ist eine zivilgesellschaftliche, überparteiliche Kampagne, die sich für einen bundesweiten Mietenstopp einsetzt und die immer größer wird. Mit dabei sind unter anderem viele lokale Mieter*innen-Initiativen, der Deutsche Mieterbund, der Paritätische und der Deutsche Gewerkschaftsbund.

Hier geht es zur Pressemeldung: https://bit.ly/3PtXujM

Mehr erfahren

Fachtagung: "Familien ohne Zuhause! Hintergründe - Bedarfe - Lösungen"

+++ Online-Konferenz +++ Die Tagung findet digital statt +++

In den letzten Jahren müssen wir einen Anstieg von Familien im ordnungsrechtlichen Sektor als auch in den Diensten und Einrichtungen im freiverbandlichen Hilfesystem feststellen. Die BAG W lädt am 10.10 bis 11.10.2022 zur Fachtagung in Münster, um sich in Diskussionen und Austauschforen, Expert:inneninputs und Praxisbeispielen einer Bandbreite von Fragen rund um das Thema "Familien in einem Wohnungsnotfall" zu widmen.

 

Mehr erfahren